Dorftreff Lagershausen – Termin mit der Bürgermeister am 10.10.2019

von

Der neue Dorftreff in Lagershausen ist in greifbare Nähe gerückt:
Vertreter der Lagershäuser Vereine übergaben am 10.10.2019 an Bürgermeister Simon Hartmann und den Northeimer Stadtrat eine Unterschriftenliste mit der Bitte, finanzielle Mittel für den Dorftreff in den Haushalt der Stadt Northeim aufzunehmen Bürgermeister Hartmann war in Lagershausen zu Besuch, um sich selbst einen Überblick zu verschaffen.
Er kündigte im Anschluss an, dass für 2020 und 2021 Haushaltsmittel eingeplant werden, damit durch einen schrittweisen Umbau im Kinder-garten Lagershausen ein Treffpunkt für die Einwohner der Ortschaft geschaffen werden kann.
Bereits seit 2017 besteht dieser Wunsch der Ortschaft. Einen öffentlichen Ort für das dörfliche Miteinander und das Vereinsleben wie in anderen Ortschaften gebe es bisher in Lagershausen nicht.
Simon Hartmann unterstützt den Vorschlag zur Errichtung eines Dorftreffs und schlägt daher dem Rat vor, Haushaltsmittel vorzusehen.
Er freut sich, dass sich der Ortsrat und die Lagershäuser Vereine bereit erklärt haben, mit Eigenleistungen zum Umbau beizutragen. Dies erhöht die Realisierungschancen weiter. Eine Arbeitsgruppe, bestehend aus Vertretern der Ortschaft, der Vereine und der Stadtverwaltung, wird sich dem Projekt annehmen und nach der Genehmigung des Haushalts die Pläne weiter konkretisieren und mögliche Eigenleistungen erörtern.
Die spätere Betreuung des Dorftreffs soll aus der Ortschaft durch einen Verein erfolgen.

Übergabe der Unterschriftenliste

Karneval 2019

von

Am Sonntag, dem 24.02.2019, um 14:00 Uhr fand der traditionelle Karnvalsumzug in Lagershausen statt. Das Prinzenpaar Anica und Daniel fühte mit ihrer Kutsche den bunten Umzug mit 15 geschückten Wagen und 11 Fußgruppen an. Das Prinzenpaar wurde begleitet von der Prinzengarde, dem Junggesellenvereinsvorstand und einem Spielmannszug.

Bei strahlendem Sonnenschein bestaunten am Straßenrand 2.500 Zuschauer begeistert den Umzug. Sie wurden belohnt mit Bobons und anderen Süssigkeiten die reichlich verteilt wurden.

Bereits am Freitag lud der Junggesellenverein zur Karnval Warm-Up Party in den Braunen Hirschen in Lagershausen ein. Mehr als 100 kostümierte Gäste feierten ausgelassen.

Neujahrsempfang 2019

von

Für Sonntag, dem 20. Januar 2019, hatten die Ortsratsmitglieder der Wählergemeinschaft aus Lagershausen alle Einwohner zu einem Neujahrsempfang in die Heimatstube eingeladen.

Der Einladung folgten weit über 30 Einwohner. Nach einer Begrüßung durch den Ortsbürgermeister ließen es sich die Gäste bei Sekt, Saft und Häppchen gut gehen. Eifrig wurde über das letzte Jahr und das kommende Jahr diskutiert.

Themen waren die Bürgermeisterwahl, die Gastwirtschaft in Lagershausen und vor allem der geplante Dorftreff im Kindergartengebäude. Gerade die heutige Veranstaltung zeigt, wie dringend das Dorf Platz für Veranstaltungen benötigt. Der Dorftreff könnte erheblich Entlastung bieten. In Investitionsprogramm der Stadt Northeim ist die Maßnahme für 2021 vorgesehen. Das Dorf freut sich bereits sehr auf diesen Termin.

Der Kindergarten in Lagershausen ist aktuell im Bestand aufgrund der Kinderzahlen gesichert. Aber trotzdem wird der Ortsrat immer ein Augenmerk darauf haben.

Der Radweg an der B 248 zwischen Wiebrechtshausen und Imbshausen ist inzwischen nach Verzögerungen fertiggestellt.

Gesellige Runde

Bimmelbahn

von

Am 17.11.2018 hielt Herr Nolte aus Kalefeld in der Gastwirtschaft „Zum Braunen Hirsch“ in Lagershausen einen Vortrag über die alte Bimmelbahnlinie von Osterode nach Kreiensen durch die Mandelbecker Forst. Sein Vortrag war sehr kurzweilig und mit vielen historischen Bildern und Filmen untermalt.

Zuvor gab es ein deftiges Grünkohlessen. Der Heimatverein hatte zu der Veranstaltung eingeladen. Der Einladung folgten 80 Teilnehmer, dies zeigt das große Interesse an dem Thema.

Vortrag von Herrn Nolte

DRK Jubiläum

von

Am 23. Juni feierte der DRK Ortsverein Lagershausen seinen 60. Geburtstag auf dem Platz vor dem Kindergartengebäude.
In einer Feierstunde blickten die Vorsitzenden Britta Brünig, Annedore Galonska und Christa Alexander auf die Vereinsgeschichte zurück. Für 60 Jahre Mitgliedschaft wurden Margit Piepenbrink, Erna Ludowizi, Lisa Wicke und Ilse Lehmann geehrt. 50 Jahre ist Christa Röttcher dabei und 25 Jahre Christina Neumann sowie die abwesenden Bettina Henne und Iris Seeger
Die Veranstaltung begann mit einem Gottesdienst. Anschließend gab es reichlich Kaffee und Kuchen für die Gäste. Der Grillstand und die Getränkebude versorgte alle weiteren Wünsche. Im Laufe des Nachmittags überbrachten der Ortsbürgermeister und die örtlichen Vereinen noch ihre Grußworte. Aufgrund des Fußballspiels der Deutschen Mannschaft im Rahmen der Fußballweltmeisterschaft endete die Veranstaltung sehr radikal gegen 20:00 Uhr.

Die Geehrten

Bankgruppe

von

Neue Bankgruppe auf dem Dorfplatz
Die Ortsratsmitglieder Lagershausen haben gemeinsam mit dem Heimatverein Lagershausen die Sitzecke auf dem Dorfplatz vor dem Kindergartengrundstück neugestaltet. Hierzu wurde am 11. und 12. Mai der Platz neu mit Platten befestigt, eine neue Bankgruppe und ein Fahrradständer aufgestellt.
Die Finanzierung der Sitzgruppe bestehend aus zwei Bänken und einem Tisch aus Recycling-Kunststoff erfolgte durch die Kreissparkasse Northeim (Zuschuss 400 €), aus den Verfügungsmitteln der Ortschaft und dem Heimatverein. Die fehlenden Gelder insbesondere das Baumaterial wurden aus dem Spendentopf der Ortsratsmitglieder gezahlt.
Das Ergebnis kann sich sehen lassen und lädt hoffentlich viele zum Verweilen


Das Arbeitsteam (Es fehlt Uwe Anders)

Osterfeuer

von

Osterfeuer am 31. März 2018
Kurz vor 20:00 Uhr mit Einbruch der Dunkelheit steckte die Freiwillige Feuerwehr Lagershausen das vor einer Woche aufgebaute Osterfeuer an. Das Feuer lockte wieder viele Schaulustige und besonders auch Kinder an. Am Anfang war noch viel Qualm aber später wurde es dann doch ein schönes großes Feuer. Aber Trotz des der heißen Glut aus dem Feuer blieb es doch recht kalt.
Die hungrigen und durstigen Zuschauer verschwanden im Laufe des Abends in den Steinbruch. Dort gab es Bratwurst und Bier. Dies ließen sich viele schmecken. Anschließend startete die Aftershow-Party bis in die Nacht.

Theater

von

Theater auf dem Saal am 17. März 2018
Die jungen Bühnenstürmer führten das Bühnenstück “Ali Baba und die 40 Räuber” auf. Ein Märchen aus 1001 Nacht. Ort der Aufführung war der Saal der Gastwirtschaft “Zum Braunen Hirsch”. Über 50 Zuschauer, jung und alt, hatten sich für kurzweiligen 50 Minuten eingefunden. Für die Jungen Zuschauer gab es Popcorn. Für Getränke sorgte die Familie Kunde.
Eingeladen hatte der Heimatverein, der auch die Kosten für die Aufführung übernommen hatte. Der Eintritt war für alle frei. Es war ein gelungener Nachmittag.

Karneval 2018

von

Karneval am 3. und 4. Februar 2018
Der Karneval begann mit dem traditionellen Animationsumzug am Samstagnachmittag.Während des Umzugs wurden Würste gesammelt und die ersten Getränke probiert. Die Stimmung war schon gut
Am Abend um 20:00 Uhr sollte der Köstümball beginnen. Es fehlte aber die Prinzessin. Sie musste noch arbeiten. So gab es erst einmal die Stümpel, die am Nachmittag gesammelt worden waren. Die schmeckten schon einmal gut. Um ca. 22:30 Uhr konnten dann auch das Prinzenpaar Marvin und Verena einmarschieren Sie wurden von der Prinzengarde begleitet. Nach kurzen Reden überreichte ihnen der Ortsbürgermeister den Schlüssel für die Regentschaft. Die gut köstümierten Narren feierten weit in die Nach hinein.
Am Sonntag um 14:00 Uhr startet bei strahlendem Sonnenschein der Umzug. Ungefähr 30 Wagen und Fußgruppen schlängelten sich durch Lagershausen. Zahlreiche Zuschauer bestaunten den Umzug.